Einmal ordentlich durchpusten

Einen Mittwoch im Mai nutzten unsere Offiziere für einen gründlichen Frühjahrsputz. Mit großem und kleinem Gerät ging es dem Laub, Schmutz und Unkraut an den Kragen, auch dem Grün wurden die Spitzen gestutzt.

So adrett darf das Schützenfest begrüßt werden.

 



25 Jahre im Dienste der Tradition

Seit Jahrzehnten sind Heinz Gerdes, Alfons Kock, Bernhard Wessels und Hans Bartels Mitglieder dieses Vereins. Ein viertel Jahrhundert als Offizier wichtige Stützen die zum Gelingen der vielfältigen Anforderungen beitrugen und lange noch beitragen werden. Unsere Vorsitzenden um Berthold Rawe und Stefan Meier haben es sich nicht nehmen lassen dies besonders zu würdigen.



Ehrungen nach Saisonende

Vreeser Jugendliche habe auch in dieser Saison wieder tolle Leistungen am Luftgewehr gezeigt. Jugendbetreuer/in Doris Schmidt, Franz Suren, Ludger Nannen und Frank Schmidt durften Hannah Wolthoff, Anna Will, Laura Wessels und Klara Bley in den Klassen 5 bis 8 mit Pokalen auszeichnen.

Ein großes Dankeschön geht an die teilnehmende Jugend.

Der Saisonabschluss 2018/2019 wurde im Schützenhaus mit einem Grillen feierlich beendet.



Generalversammlung

Am 01. März fand die diesjährige Generalversammlung statt.

Nachdem das Protokoll der letzten Versammlung durch unseren Schriftführers Walter Eilers vorgetragen und aus dem Vereins- und Schießwesen berichtet wurde, wurde die Finanzlage durch Kassenwart Manfred Rühländer erörtert. Nachdem eine gute Buchführung durch die diesjährigen Kassenprüfer Hubert Schleusner und Maik Rühländer bestätigt werden konnte, konnte eine gute Finanzlage des Vereins dargelegt werden. Turnusgemäß wurde die Hälfte der Offiziere durch die Versammlung wiedergewählt. Zu seiner 25 jährige Mitgliedschaft konnte Werner Nordenbrock von unserem Vorstand Berthold Rawe und Stefan Meier geehrt werden. Nachträglich erhielt Aloys Willenborg die Nadel zu 25 Jahren Mitgliedschaft 2016.



Wettkampf beendet

Den Vreeser Firmen, Vereine, Kartenklubs und weiteren Gruppen wurde wieder ein Wettkampf am Kleinkalibergewehr auf unserer Schießanlage ermöglicht. Dieser traditionelle Wettkampf, der alle zwei Jahre stattfindet, war durch viel Spaß und positivem Ehrgeiz geprägt. Neben dem Gruppenwettkampf mit Siegern der Firma Manfred Kaiser Maschinenbau GmbH wurden am 22. Februar auch Anette Cordes und Jonas Dinklage als beste Einzelschützen geehrt.  

Die weiteren Platzierungen seht ihr hier.



Startschuss 2019

Mit einem Neujahrschießen der Offiziere wurde das zweite Halbjahr 2019 der aktuellen Saison auf unserem Luftgewehrstand eingeleitet. Der am 11. Januar ausgetragenen Wettkampf brachte vier Siegern hervor. Hier konnte sich Martin Dinklage neben Werner Nordenbrock, Walter Eilers und Franz Suren durchsetzen. Die glücklichen Sieger wurden mit Präsenten und Zielwasser belohnt.

Ein Dank gebührt allen Anwesenden und Organisatoren für diesen schönen Abend.



Der Beste unter den Königen

Das die Königswürde durch gute Schießleistung erworben wurde, durften die ehemaligen Könige am Sonntag den 17.02.2019 wieder unter Beweis stellen. König Lukas Albers (1983/1984) konnte sich gegen eine Vielzahl angetretener ehemaligen Könige durchsetzen. Der Sieger wurde mit Übergabe des traditionelle Wanderpokal geehrt.



Jahresabschluss

Jungschützen schlossen das Jahr 2018 ab. 

Eine Planwagenfahrt führte unsere jungen Schützinnen und Schützen am 29. Dezember ins 14 Km entfernte Gehlenberg. Im Heidehof der Familie Jansen-Olliges konnte der Nachmittag mit Kegeln und Imbiss feierlich beendet werden.



Schießgruppen erfolgreich

Einen 2. und 4. Platz konnten sich unsere Damen und Herren in der Kategorie Kleinkaliber bei unseren Schützenbrüdern in Bösel sichern.

Stellvertretend hatte Schützenbruder Rainer Jansen die Ehre am 19. Oktober 2018 die begehrten Pokale in Empfang zu nehmen.



Neuaufnahme im Offizierskorps

 

Das Offizierskorps kann ein weiteres Mitglied begrüßen.

Michael Gerdes wurde am Freitag den 01. Juni 2018 in unserer letzten Sitzung vor Schützenfest aufgenommen und vereidigt.

Er wurde in den Rang eines Leutnants erhoben, und wird eine tatkräftige Stütze unseres Vereins sein.

 

 




Jugendpokal 2018

Erfolgreiche Schützinnen schließen die Saison der Jugend 2017/2018 mit einem Pokalschießen am 15. Mai 2018 ab.Unsere jungen Schützinnen und Schützen maßen ihre Fertigkeiten jeden Dienstag auf dem Luftgewehrstand. Anna Will, Laura Wessels, Annika Büter und Meike Willenborg haben in den Kategorien Schulklasse fünf bis acht überzeugt, und wurden als Beste mit Pokalen von Jugendbetreuer/in Doris Schmidt, Ludger Nannen und Franz Suren belohnt.



Jacken für die Schießgruppen

Gemeinsam an Wettkämpfen teilzunehmen ist eine Säule des Schützenwesens.
Zur Freude der weiblichen und männlichen Mitglieder der Schießgruppen des Schützenvereins Vrees e.V. wurden diese am 28. Februar 2018 mit neuen Vereinsjacken ausgestattet. Ermöglicht wurde dies durch die großzügige Spende der Firma Fensterbau Simon und Rühländer GmbH & Co. KG. Geschäftsführer Manfred Rühländer hat es sich nicht nehmen lassen die Jacken persönlich zu übereichen. Vielen Dank für deine Unterstützung.